Der Krieg in Syrien – wie ist er zu beenden?

Vortrag und Diskussion

Datum/Zeit
29/08/2017
20:00

Veranstaltungsort
Goldbekhaus, Bühne zum Hof
Moorfuhrtweg 9
22301 Hamburg

Veranstalter: Stadtteilgruppe Eppendorf/ Hoheluft-Ost, DIE LINKE
mit: Prof. Dr. Norman Paech (emeritierter Professor für Völkerrecht)
Kosten: keine
Anmeldung:
Besondere Hinweise:


 

Aus dem Flugblatt: „Mit unserer Veranstaltung möchten wir uns ein Bild über die Lage in Syrien und die Politik der internationalen und regionalen Akteure verschaffen. Was ist der historische Hintergrund der Auseinandersetzung? Welche Interessenkonstellationen sind hinderlich für eine Friedenslösung? Wie kann international solidarisch zivilisierend eingegriffen werden? Dies wollen wir auf der Grundlage des Vortrages von Norman Paech gemeinsam diskutieren.

Flug_Nord_Krieg-in-Syrien


Wir verwenden freie Karten von OpenStreetMap. Beim Klick auf das Fahrzeugicon im Kartenrahmen werden Sie zum Routenplaner von Google Maps weitergeleitet. Informationen zu Bus und Bahn erhalten Sie bei der HVV-Fahrplanauskunft.